1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JSON-Daten in JQuery-Array umwandeln

Dieses Thema im Forum "Javascript & Ajax" wurde erstellt von Impi, 7. Juli 2013.

  1. Impi

    Impi Grünschnabel

    Liebes Forum,

    ich habe vermutlich ein recht einfaches Problem, aber irgendwie finde ich die Lösung nicht. Es geht darum, dass ich per Ajax eine Liste (Tiere) als JSON zurückbekomme. Das sieht dann bspw. so aus: ["Hund","Katze","Maus"]

    Code (Text):
    1.  
    2. <?PHP
    3. tiernamen[0] = "Hund";
    4. tiernamen[1] = "Katze";
    5. tiernamen[2] = "Maus";
    6.  
    7. echo json_encode($tiernamen);
    8.  
    9. ?>
    10.  
    Mein Script sieht wie folgt aus:

    Code (Text):
    1.  
    2. $.ajax
    3. ({
    4.     type: 'POST',
    5.     url: "get_tiernamen.php",
    6.     dataType: 'json',
    7.     success: function(data)
    8.     {
    9.              // Daten müssen irgendwie in Array umgewandelt werden
    10.              tiernamen = new Array(data);
    11.     },
    12. });
    13.  
    Ich hätte gern ein Array, dass wie folgt aufgebaut ist:

    Code (Text):
    1. tiernamen[0] = "Hund";
    2. tiernamen[1] = "Katze";
    3. tiernamen[2] = "Maus";
    Stattdessen steht alles in einer einzigen Zeile, also quasi als Fließtext. Ich muss dazu sagen, dass ich kein gelernter Programmierer bin und mich da grad etwas reinwurstel. Im Netz bin ich immer wieder über "$.each" gestolpert. Nur dummerweise waren das dann immer komplexere Fälle. Ich bekomme da einfach die Übertragsleistung nicht hin.

    Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mir den entscheidenden Wink geben kann. Vielen Dank schon einmal im Vorfeld!

    Grüße,
    Thomas
  2. einfach nur crack

    einfach nur crack mag Cookies & Kekse

    Nimm es mir nicht übel, aber "data" müsste bereits ein vollwertiges Array sein, welches deinen Vorstellungen entspricht. Wenn dies nicht so sein sollte, solltest du dir noch einmal anschauen, was json_encode() dir ausspuckt.
  3. Impi

    Impi Grünschnabel

    Du hast Recht. Ich gebe es nicht gerne zu. :D

    Vielen Dank!

Diese Seite empfehlen