1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haus im Nobelvorort "Rjublowka"

Dieses Thema im Forum "Hall of Fame" wurde erstellt von Vray-Instrukteur, 23. Februar 2010.

  1. Vray-Instrukteur

    Vray-Instrukteur Grünschnabel

    Hallo an Alle,
    heute möchte ich euch unser neues Projekt vorstellen. Es handelt sich um das Haus in "Rjublowka",
    einem Nobelvorort vor den Stadttoren Moskaus. Das Haus hat eine Fläche von ca 1600m².
    Das Design, das ich euch heute zeigen möchte, ist vom zweiten Obergeschoss.
    Projekt Leitung: Stanislav Orekhov
    Designer: Emil Zainullin, Stanislav Orekhov
    3D viz.: Artem Rezyaev, Stanislav Orekhov

    Über Kritik und Anregungen würde ich mich freuen.

    Anhänge:

  2. Matthias

    Matthias Spasspatrouille

    hi,

    Das sieht wirklich gut aus. (Auch wenn ichs von der Einrichtung her scheusslich finde :p ).

    Gibt es sowas wie eine Art-Deco-Dosch Firma? Oder musst du das alles selbst modellieren? Das ganze Geschnörkel macht's ja nicht gerade mal schneller, das modellieren. Und wenn ja: Ist das noch wirtschaftlich?

    Da du nun ein Weiterer (unter vielen) bist, der solche kitschigen Bilder für den Osten fabriziert (nehm ich jetzt mal so an), liegt mir ne Frage auf der Zunge: Stehen irgendwie beinahe alle reichen «Russen» auf sowas? Oder wie muss man das verstehen?

    Aber nochmals, Hut ab, sieht echt fein aus!

    Liebe Grüsse
    Matthias
  3. smileyml

    smileyml Tankwart Moderator

    Ich frage mich bei einer "Projektvorstellung" wie dieser ob es sich um die Visualisierung einer "anderen" Idee handelt oder ob ihr selbst gestalterisch tätig seid (als Innenarchitekt quasi) und die Visualisierungen nur ein Werkzeug für euch sind?

    Grüße Marco

    edit: Auch Frage ich mich ob reiche Bauherren ihre Häuser gern im Internet sehen?!
  4. Vray-Instrukteur

    Vray-Instrukteur Grünschnabel

    Hi Marco,

    die Idee war nicht von uns. Es war ein Projekt, für dieses wir die Visualisierung erstellt haben.
  5. ShadowMan

    ShadowMan Erfahrenes Mitglied

    Wow, schaut klasse aus. Wie lange habt ihr daran gearbeitet?
  6. willie33

    willie33 Grünschnabel

    Boah, sind das jetzt 3D-Bilder oder Fotos?
    Echt genial, alles passt, einfach super gemacht.
    Da ist bestimmt tagelange Arbeit drinnen!
  7. Payne

    Payne Grünschnabel

    Ich bin beeindruckt! Das sieht ja total krank aus! :D
    Verdammt gute Arbeit O.O

Diese Seite empfehlen