1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E.I.

Dieses Thema im Forum "Hall of Fame" wurde erstellt von gazeem, 9. April 2010.

  1. gazeem

    gazeem Grünschnabel

    ..oder auch einfache Intelligenz :)


    Aufgrund meines Wechsel von c4d zu modo401 habe ich mich mal über was organisches hergemacht und da meine Freundin nicht ihren Kopf dafür herhalten wollte,
    musste ich mich selbst abbilden.
    Denn ich wollte mich mal an hochauflösenden Texturen auf 4K Uvmaps ausprobieren und hier nun das Ergebnis.

    cheerz!
    gunnar


    zum VG findet Ihr mich hier

    Anhänge:

  2. Matthias

    Matthias Spasspatrouille

    hi,

    «ziemlich» fett. Ne, hab's schon auf cgtalk gesehen und also ja... öh... feine Sache.
    So von der Präsentation her find ich das letzte das beste. Nicht zuletzt weil der Fotograf in deiner Brille so schön spiegelt. Aber eigentlich vor allem, weils nicht so nach Aufsteck-Blitzlichtaufnahme aussieht wie die beiden anderen. Irgendwie kommt bei den ersten beiden der Eindruck, dass es nicht echt ist, deutlich früher. Schönes Licht (wie im dritten) kaschiert dies gut. :)

    Liebe Grüsse
    Matthias
  3. gazeem

    gazeem Grünschnabel

    Hi Matthias!

    Danke für die netten Worte und Kritik. Stimme ich auch zu und muss aber auch sagen das ich diese Studio Bilder mit Ringlichtern mag (nicht perfekt ausgeleuchtete), so das ich mir das in 3D nachäffen musste.
    Ausleuchtung ist sicher nicht perfekt, aber bewusst so gesetzt. Ist aber auch Geschmackssache diese Ringlichter als Spiegelung.

    Anhänge:

  4. Matthias

    Matthias Spasspatrouille

    Aber hallo...

    Das mit dem Aufblitzen wollte ich gar nicht kritisieren :) . Ich meinte nur, dass der Realismus besser rüberkäme beim Letzteren (der ersten Reihe).
    Diese Aussage nehm ich nun demütig zurück :p . Bei der zweiten Reihe stimmt die so sicher nicht mehr.
    Etwas viel «Softtouch» nach meinem Geschmack (vielleicht auch wegen der Auflösung, nicht so wichtig), aber alles in allem noch ein ganzes Stück besser. Wow.

    Liebe Grüsse
    Matthias
  5. Hellstorm

    Hellstorm Grünschnabel

    Yeah das ist auf jeden Fall sehr gut geworden!

    Ich hab aber 3 Dinge die mich noch etwas stören:
    Etwas zu viel Sättigung. Die Farbe solltest Du evtl. etwas runterdrehen. Antialiasing an der Brille ist noch etwas zu hart und im ersten Bild leuchtet das Licht evtl. etwas zu viel durch die Ohren.

    Aber wie dem auch sei, bis auf diese 3 Punkte ist das echt genial geworden. :)
  6. gazeem

    gazeem Grünschnabel

    Ich danke Euch ;)

    Tja, man wird es nie allen recht machen können ;) Die meisten finden es noch zu wenig SSS, den anderen bin zu blass (obwohl ich im Winter als Nordlicht so blass bin), der andere möchte das ich mich rasiere und der nächste wiederrum gefällt die Sonnenbrille nicht und hätte lieber ne Schweisserbrille. Never ending story würd ich mal sagen ;)

    Habe aber auch eines mit weniger SSS für dich aufa PÜlatte liegen:)

    Eine ordentliche Maps Übersicht mache ich fertig, ist aber extrem nervig wegen den Dateigrößen :(

    @Matthias---> ;) Naja, kannste doch gerne, man wird ja immer so Betriebsblind wenn sich ein Projekt dahin zieht. Und da haben wir wieder das gleiche wie mit Hellstrom *lol* die erste Reihe ist final-final, und die 2+3te Reighhe pre-finel und pre-pre-final...Ist alles wie immer ne Geschmacksfrage ;)

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2010
  7. Hellstorm

    Hellstorm Grünschnabel

    Ja so ist das irgendwie immer wenn ich was ausprobiere.
    Aus nem Testrendering mach ich dann irgend ne Szene. Die lad ich dann hoch und je öfter ich da dann drauf schau, desto mehr fällt mir ein, was da noch rein _muss_ sodass es mich irgendwie "befriedigt". Am Ende hat man dann schnell 3 Projekte offen und weiß gar nicht mehr wo man weitermachen soll :D

    Jedenfalls gefallen mir bei deinem "Sampler" die Bilder 1, 3, 4, 8 und 10 am besten. Mein persönlicher Favorit ist da die Nr. 8. Hat nen schönen sanften Kontrast und ne interessante Perspektive. Bricht zwar die "One Third Rule", aber auf die leg ich eh meisten keinen Wert :D
    Bei Nummer 10 sieht die Brille gut aus. Da sind die Reflexionen nicht so stark.
  8. gazeem

    gazeem Grünschnabel

    :D Dann sind wir 2 die niemals zusammen ein Projekt erstellen sollten:p Ich bin da genau so. aber genau das führt einen auch zu Ergebnissen die sonst wohl nicht gekommen wären. Sag ich mal so...
    Ja, Schei** drauf!:) Manchesmal ist sie zu beachten und oftmals auch gerne extra nicht befolgen.

    greetz!

    Anhänge:

  9. Hellstorm

    Hellstorm Grünschnabel

    Yeah, auf dem Bild sieht man nun schön die Bump Map. Nur rasieren solltest Du dich echt mal wieder ^^

    Ist auf jeden Fall eindrucksvoll, wieviele Layer Du verwendet hast. Ich hab mich bisher noch nie großartig am Character Design versucht.
    Kürzlich musste ich mal ne Art Teufel erstellen und grob riggen, aber weder die Topologie noch das UV-Mapping sind da perfekt :D

    Irgendwann sollte ich mich da wohl auch mal richtig dran wagen :)
  10. Jellysheep

    Jellysheep Erfahrenes Mitglied

    Das ist wirklich toll geworden! ;)
    Mich stört ein bisschen, dass alle Augen gerade nach vorne gerichtet sind. Normalerweise sind sie ein bisschen zueinander gedreht, weil sie beide auf ein Objekt gerichtet sind.
    Wenn die Augen neben oder über die Augen schauen (wie beim ersten Bild des Sammelbildes), dann bemerkt man das nicht, beim frontalen Rendern schon eher. Das fällt aber fast nicht auf.
    Die Bilder sind wirklich super! Man erkennt fast nicht, dass es keine Fotos sind. :)
  11. sight011

    sight011 Erfahrenes Mitglied

    Ich hoffe sowas baust Du nicht in einer Stunde :eek: ;)

    Sieht Klasse aus :D
  12. JackAv

    JackAv Grünschnabel

    Echt hammer. Repekt!
  13. Chris94

    Chris94 Grünschnabel

    Weiß jemand zufällig wie man so eine Szene mit C4d bzw. Bodypaint 3D hinbekommt? Ich habs nämlich auch mal ausprobiert und bin kläglich gescheitert... Vil gibts ja ein Tutorial zu dem Thema.

    Gruß Chris
  14. gazeem

    gazeem Grünschnabel

    Oha, dankeschön fürs HOF voten!:D

    Ne, in einer Stunde nun weiss Gott nicht :suspekt: Insgesamt habe ich ja glaube ich 8 neue basemeshes erstellt von denen aus ich erst angefangen habe zu sculpten.
    Und das Beasemesh ist ja schon so weit wie möglich in meine Form gebracht worden damit ich die Texturen ordentlich backen konnte.

    Klar das geht auch mit c4d/BP und der neue SSS shader von Vray ist auch sehr schick geworden. Inwieweit man Fotos backen oder projhektionsmalen geht weiss ich nicht.

    #1: modellieren,
    #2: UV maps erstellen,
    #3: sculpten,
    #4: textuieren,
    #5: seup erstrellen, rendern... ;)

    Hmm, die Augen kreuzen sich aber, sprich der Blick. Naja, bleibt nun so ;)

Diese Seite empfehlen