1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DynDns und Fritz Box: kein Zugriff möglich

Dieses Thema im Forum "Netzwerke" wurde erstellt von vercetti, 8. August 2007.

  1. vercetti

    vercetti Grünschnabel

    Hallo,

    ich habe mir unter dyndns.org eine eigene dns Domain meinname.dyndns.org eingerichtet.
    Meine Fritz Box ist so eingestellt, dass sie meine IP-Adresse automatisch bei dyndns.org aktualisiert.

    In meiner FritzBox habe ich unter der IP-Adresse 192.168.178.21 eine Webcam angeschlossen, die auch problemlos über mein Netzwerk aufzurufen ist.
    Ich habe den Port 8080 für diese IP-Adresse freigegeben.

    Jetzt das Problem:

    Ich kann nicht von außen (über das Internet) auf meine Webcam zugreifen. "Der Server brauchte zu lange um eine Antwort zu senden". Irgendwie hab ich das Gefühl, dass die FritzBox die Anfrage einfach abblockt. (trotz Port freigabe).
    Aufruf war meinname.dyndns.org:8080/.

    Wer kann helfen? Bin dankbar für jeden Hinweis.

    PS: FritzBox ist vom Typ FRITZ!Box Fon WLAN Annex A. Webcam ist Veo Observer.

    vielen Dank
  2. mr_arrogant

    mr_arrogant Grünschnabel

    Installiere doch mal zum Testen das Tool von dyndns welches von Windows aus den Host mit deiner IP Synchronisiert. Außerdem sind Ports wie der 80 oder 8080 prinzipiell von keiner Router Firewall geblockt.
  3. d2wap

    d2wap Erfahrenes Mitglied

    Der Port für deine Webdcam ist 8080. Das sollte in der Config auch so stehen.
    Du hast den Router auf Port 8080 weitergeleitet auf die IP des Rechners auf dem die Kamera hängt.
    Wunderbar.
    Dann hast Du alles richtig gemacht.

    Geh mal auf dyndns.org, log dich ein und geh auf "Service" oder "My Service":
    Hier gibts dann diene dyndns-Adresse. Klick da mal drauf. Hier siehst du dann die IP die derzeit eingestellt ist und die jetzige IP-Adresse.
    Wenn die beiden unterschiedlich sind, dann stimmt was mit der Kommunikation der Fritzbox nicht. Wenn diese glecih sind, stimmt was anderes nicht ;)
  4. vercetti

    vercetti Grünschnabel

    Hallo,

    bei der Webcam handelt es sich nicht um eine über einen PC angeschlossene Camera, sondern um eine eigenständige Webcamera die direkt an die FritzBox geschlossen ist und eine eigenständige IP-Adresse bezieht.

    Kann man nicht irgendwo einstellen, wie die FritzBox mit dem Aufruf meinname.dyndns.org umgehen soll? Über welchen Port wird das denn aufgerufen?

    Sonst noch einer ne Lösung?

    danke
  5. Ronin-Jay

    Ronin-Jay Erfahrenes Mitglied

    Du mußt dann die Fritzbox so konfigurieren, dass von außen kommende Anfragen auf Port 8080 an die interne IP 192.168.178.21 Port 8080 weitergeleitet werden. Damit sollte Deine Cam dann per Dyndns erreichbar sein - vorausgesetzt Dyndns hat Deine aktuelle Online-IP....

    Die Oberfläche erreichst Du dann über http://name.dyndns.org:8080. Willst Du die Cam ohne Angabe des Ports erreichen, mußt Du in der Fritzbox Port 80 auf die interne IP Port 8080 umleiten.

    Standardgemäß kommen von außen die Anfragen auf Port 80 (HTTP) an. Willst Du gezielt einen anderen Port ansprechen, mußt Du die oben gezeigte Form mit ":port" hinter der Adresse verwenden...
  6. vercetti

    vercetti Grünschnabel

    irgendwie funktioniert gar kein Zugriff, auch nicht mit den korrekten Portfreigaben.

    Kann das vielleicht am ISP liegen? Habe hellas-online.com , da ich in Griechenland lebe.

    Auch wenn ich meine aktuelle vom ISP zugeteilte Client-IP-Adresse im Browser eingebe passiert gar nichts.... (Verbindung wurde zurückgesetzt). Das ist doch komisch oder? Der Pingtest sagt jedoch 4 gesendet, 4 empfangen, 0 verloren .

    Habt ihr eine Idee?

    danke
  7. Ronin-Jay

    Ronin-Jay Erfahrenes Mitglied

    Hmmm. Eigentlich sollte alles korrekt sein, wenn Du Folgendes beachtet hast:

    Fritz.Box:
    Weiterleitung definieren -> externer Port 80 soll intern auf Port 80 und ip 192.168.0.1* geleitet werden.

    Lokaler Rechner [192.168.0.1*]:
    Apache installieren -> z.B. XAMPP
    Apache starten


    Nun Deine IP vom ISP herausfinden: z.B. mit http://www.wieistmeineip.de
    dann Browser starten und Adresse aufrufen: http//deineip
    Jetzt solltest Du die XAMPP-Seite sehen können [ACHTUNG: Xampp ist noch ohne jeglichen Schutz!]

    Vergleich auch mal die IP die in DynDNS eingetragen ist und die Du derzeit online hast. Sie sollten gleich sein.

    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

    Nicht wenn Du keinen Webserver auf der internen Weiterleitung laufen hast....Dann hast Du nämlich keinen Service, der auf die Anfrage antwortet.



    *: IP ist beispielhaft gewählt.
  8. vercetti

    vercetti Grünschnabel

    danke an alle die geholfen haben.

    Jetzt funktioniert es! Ich habe dyndns.org nochmal neu eingestellt und dann mit Windows einen Pingtest auf meine ISP-IP gemacht. Komischerweise ging es jetzt. Habe auch noch in der FritzBox alle Ports auf die Webcam weitergeleitet.

    Danke :D
  9. fragman67

    fragman67 Grünschnabel

    Hallo !

    Ich grüße das Forum!!

    Habe da ein Problem habe auch schon hier viel gelesen.

    Ich will ein Cam (Hersteller VEO) über das Internet abrufen.
    Habe bei mir schon bei dyndns.com ein Domäne erstellt.
    Mein Netzwerk in der Firma hat die IP-Adresse 192.168.0.15(Router)habe jeden Rechner ein IP zugewiesen die Cam hat die 192.168.0.105 port 8105
    Der Router ist ein FritzBox 7010 habe da meine Domäne eingtragen.
    Ich kann auch mit der Domäne ein Ping ausführen und er bringt mir meine IP aber er leitet
    nicht weider auf die Adresse 192.168.0.105
    Hier im Bild mal die Einstellung der Portfreigabe Habe noch ein Bild von der Cam als info
    Ich hoffe ihr habt ein tipp für mich was ich bei der Einstellung übersehen habe.
    Gruß Fragman67 (Halle/Saale):confused:

    Anhänge:

    • ipport.JPG
      ipport.JPG
      Dateigröße:
      27,3 KB
      Aufrufe:
      2.665
    • VEO.JPG
      VEO.JPG
      Dateigröße:
      30,8 KB
      Aufrufe:
      2.401
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2008
  10. MasterJM

    MasterJM Erfahrenes Mitglied

    Guck dir deine Screenshots und Aussagen selber an.
    Die Cam lauscht auf Port 8105. Du leitest Port 80 an Port 80.

    Wie soll das denn auch funktionieren?
    Sinnvoll wäre es, Port 8105 WAN IP an 8105 LAN IP zu forwarden,
    dann solltest du Zugriff über http://account.dyndns.com:8105 haben ;)

    Wie funktionieren Port Forwards?
    -> Richtigen Port an richtige IP forwarden
    Nur so ergibt es Sinn!

    Gruß
  11. fragman67

    fragman67 Grünschnabel

    Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort!

    Jetzt habe ich es hin bekommen hat super geklappt.
    So bei der Einstellung SMTP-Serveradresse steht eine IP-Nr.
    zurzeit Null habe versucht SMTP zum Beispiel (smtp.mail.yahoo.de)
    aber da nimmt es nicht an.Wo kann ich das rausbekommen was ich für eine IP eintragen muss.
    Fragman67 (Halle/Saale)

    Anhänge:

    • smtp.JPG
      smtp.JPG
      Dateigröße:
      28,2 KB
      Aufrufe:
      1.757
  12. MasterJM

    MasterJM Erfahrenes Mitglied

    Ich glaube nicht, daß das in diesem Topic Sinn macht dein Problem weiter zu führen.

    Noch dazu wird da wohl ein Interner SMTP Server gemeint - scheint mir so.
    Denn für externe müsste man sich normalerweise eh über User / Passwort legitimieren
    und die Felder sind dort ja nicht angeboten.

    Was sagt denn das Handbuch / Manuel der CAM oder der Hersteller Support dazu? ;)

Diese Seite empfehlen