1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilder vergleichen!

Dieses Thema im Forum "Creative Lounge" wurde erstellt von kaim, 18. April 2012.

  1. kaim

    kaim Grünschnabel

    hallo zusammen...kann mir vlt jemand sagen, wie ich zwei Bilder miteinander vergleichen kann, am besten mit einem gratis Programm für mac?

    also ich hab zwei Bilder: auf einem wurden irgendwelche Filter etc. angewendet und ich will auf dem original Filter testen und danach die beiden vergleichen, ob sie zu 100% oder so übereinstimmen.

    danke und lg
    kaim
  2. smileyml

    smileyml Tankwart Moderator

    Da fällt mir erstmal Gimp als kostenloses Bildbearbeitungsprogramm ein (evtl. auch für Mac erhätlich) oder eine zeitlich begrenzte Testversion von Photoshop.

    Der Bildervergleich könnte dann sicher nur professionell auf Histogramebene u.ä. erfolgen. Das Auge kann die 100%ige Gleichheit nicht erkennen.

    Grüße Marco
  3. kaim

    kaim Grünschnabel

    das ich hier mit freiem Auge keine Chance habe ist mir schon bewusst.

    Arbeite bereits mit Gimp und die Filter etc. sind hier auch alle vorhanden. Nur mir bring es nix, wenn ich jetzt eine gewisse Ähnlichkeit erkenne. Sollten schon weit über 90% ident sein und da bräucht ich noch etwas, womit ich das vergleichen kann.

    das Ganze läuft so ab: ich lade ein Bild hoch und darauf werden Transformationen, Filter, etc. angewandt. Dann muss ich herausfinden, was genau mit dem Bild gemacht wurde.

    lg kaim
  4. chmee

    chmee mod | media Moderator

    Einen perPixel-Vergleich bekommst Du über das Invertieren der darüberliegenden Ebene. Photoshop.
    (A) Hat Gimp so etwas?
    (B) Hat dieser Vergleich/Verrechnung eine Aussagekraft für Dich?

    mfg chmee
  5. kaim

    kaim Grünschnabel

    (A) ja bei gimp kann man schon den unterschied anzeigen lassen und das wird dann durch eine schwarze flache sichtbar. ist aber sehr ungenau und man kann nicht wirklich viel erkenne.

    (B) ist eine Übung für die Uni, also es hat große Aussagekraft, da ich die einzelnen Funktionen z.b. gausschen-weichzeichner Radius x sigma beide Parameter exakt bestimmen muss.

    lg kaim
  6. chmee

    chmee mod | media Moderator

    Hm. Ich meine, mehr als eine 100%, also native Pixel-Ansicht kann Dir eh Niemand zaubern. Ich habs grad mal ausprobiert und es scheint, als ob eine Subtraktion bzw Ausschluss aussagekräftige Umformungen wären - so meine Einschätzung. Letztlich wirst Du wissen, was Dir hilft :)

    Original
    tut_Orig.jpg

    Gauss
    tut_Gauss.jpg

    Subtraktion
    tut_subtract.jpg

    Ausschluß
    tut_ausschuss.jpg

    mfg chmee
  7. haribo33

    haribo33 Grünschnabel


    gar kein fan von. billiger photoshop abklatsch!
  8. chmee

    chmee mod | media Moderator

    (Dafür hast Du Dich angemeldet?)

    Abgesehen davon, dass Deine Aussage keine Hilfe ist, kannst Du ruhig mal nachdenken, welche Alternative es zu Photoshop gibt.. Photoshop als Platzhisch hat keine echten Konkurrenten - und das ist schlecht. Gimp kommt als kostenfreie Alternative zumindest halbwegs dem Anspruch nahe, Photoshop-ähnlich zu sein.

    Um es auf den Punkt zu bringen:
    Es gibt nicht mal nen teuren Photoshop-Abklatsch. Also, Wayne.. ?

    mfg chmee

Diese Seite empfehlen