Seite 2 von 2 ErsteErste 12
ERLEDIGT
JA
ANTWORTEN
25
ZUGRIFFE
4252
EMPFEHLEN
  • An Twitter übertragen
  • An Facebook übertragen
  1. #16
    Spaceman85 ist offline Mitglied Silber
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    92
    Wenn wir den Durschnittslohn in der Altenpflege(laut Inet) 2000 Brutto, dan würde man mit deinen nachtschichten und Sonntagszuschlag nicht einmnal auf 3000 kommen.

    2000/4= 500 *0,3 = 150
    500/5 = 100 * 1 = 100

    Dann haben wir 2250 €.
     

  2. #17
    Avatar von sheel
    sheel ist offline Moderator
    tutorials.de Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    6.727
    Zitat Zitat von Spaceman85 Beitrag anzeigen
    ...2000...nicht einmnal auf 3000 kommen...
    "Nicht einmal"?
    Was erwartest du?
    Das wären 50% Anstieg.

    Auch das Sozialwesen hat keinen Geldbaum
     
    Netiquette (vA §15) und Nutzungsregeln (vA §4.8) einhalten! Programmcode in Codetags/Codeboxen.
    Sehr gute Beiträge bitte Bewerten (Stern darunter oder "Danke").
    "Funktioniert nicht" ist zu ungenau! Code, Fehlermeldungen, Verhalten des Programms, ...?

  3. #18
    Spaceman85 ist offline Mitglied Silber
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    92
    Thread bitte löschen!!
    Geändert von Spaceman85 (11.09.12 um 20:10 Uhr)
     

  4. #19
    Spaceman85 ist offline Mitglied Silber
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von sheel Beitrag anzeigen
    "Nicht einmal"?
    Was erwartest du?
    Das wären 50% Anstieg.

    Auch das Sozialwesen hat keinen Geldbaum
    Hier sind nur einige die meinen mit nachtschichten und Sonntagsarbeit sei so ein gehalt drin, aber im leben nicht mit 30% mehr Stundenlohn für diese Schichten.
     

  5. #20
    wollmaus ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    110
    Wo liegt jetzt eigentlich dein Problem, macht dir das Wetter zu Schaffen?

    Deine ursprüngliche Frage war, ob eine Altenpflegerin 4000€ Brutto im Monat haben könnte!

    Da brauchst du nicht mit Durchschnittslöhnen kommen. Yaslaw hat dir zumindest 1 (wenn auch nicht verifiziertes) Beispiel gezeigt, dass es soetwas geben soll, kaum zu Glauben dass es da nicht mehr geben sollte.

    Abgesehen davon: In der freien Marktwirtschaft kann jeder jedem mehr zahlen, wenn er möchte. Wenn nun ein Millionär für seine Oma eine Altenpflegerin beschäftigt, und ihr 10k im Monat zahlt, dann macht er das halt(und ich bin fast sicher, dass es soetwas gibt), und sämtliche Disskussion ist überflüssig, denn deine Frage bezog sich auf eine bestimmte Person, und nicht auf statistische Werte.
    Geändert von wollmaus (04.05.12 um 02:56 Uhr)
     

  6. #21
    wollmaus ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von Spaceman85 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Stundenlohnvergleich ist wohl der witz des jahres was?
    Von welchem Planeten kommst du denn?

    Du liest schon ab und zu mal Zeitung und hast mitbekommen, dass sich unsere Politiker nicht mal zu einem gesetzlichen Mindestlohn von 7 oder 8 Euro durchringen können?

    Begriffe wie Lohndumping sind dir anscheinend unbekannt, auch die Tatsache, dass hierzulande 1,5 Mio Menschen ALG2 beziehen, obwohl sie arbeiten gehen(weil ihr Arbeitsentgeld nicht für die Grundsicherung ausreicht)?

    Es gibt nicht wenig Menschen, die für 4€/h arbeiten, und da wären wir bei ca. 30% eines durchschnittlichen Altenpflegerlohnes
     

  7. #22
    Clicki ist offline Grünschnabel
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    3
    Ich glaube 4000€ sind drin, Altenpfleger, die sich mit individueller Betreung befassen werden Grundsetzlich gut bezahlt.
     

  8. #23
    Spaceman85 ist offline Mitglied Silber
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von wollmaus Beitrag anzeigen
    Von welchem Planeten kommst du denn?

    Du liest schon ab und zu mal Zeitung und hast mitbekommen, dass sich unsere Politiker nicht mal zu einem gesetzlichen Mindestlohn von 7 oder 8 Euro durchringen können?
    Und auch in der Altenpflege gibt es aufgrund dieser Probleme einen gesetzlich festgelegten Mindestlohn.
    Wer liest hier die Zeitung nicht ordentlich!?
     

  9. #24
    wollmaus ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    110
    Drehe mir mal bitteschön nicht das Wort im Mund um.

    Ich hab nirgendwo von Mindestlohn in der Altenpflege gesprochen, ich hab von gesetzlichem Mindestlohn generell gesprochen.

    Momentan gibt es für 4 Mio Arbeitnehmer in ein paar vereinzelten Branchen eine verordnete Lohnuntergrenze, aber dies ist weder ein "gesetzlicher Mindestlohn", noch die Mehrheit der Arbeitnehmer.

    Das, was du da als "gesetzlichen Mindestlohn" bezeichnest, ist eine Verordnung für einzeln Branchen, daß dort der tarifliche Mindestlohn auch für tarifungebundene Unternehmen gilt, und dieser tarifliche Mindestlohn liegt zuweilen sehr weit unter dem, was mittlerweile parteiübergreifend als lebensnotwendig erachtet wird: http://www.sueddeutsche.de/geld/nied...ehne-1.1246045
    Geändert von wollmaus (07.05.12 um 13:55 Uhr)
     

  10. #25
    Spaceman85 ist offline Mitglied Silber
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    92
    Thread bitte löschen!!
    Geändert von Spaceman85 (11.09.12 um 20:10 Uhr)
     

  11. #26
    Godmode ist offline Grünschnabel
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    2
    Also ich finde man kann sich darüber streiten, aber zu einem einheitlichen Ergebnis werdet ihr halt nicht kommen! Fakt ist Altenpfleger werden gerade gut gesucht... immer mehr Menschen werden alt und so steigt die Nachfrage... Ein Freund von mir macht gerade seine Ausbildung zum Altenpfleger und er meint das Gehalt eines Altenpflegers ist doch nicht so wenig wie er dachte.. sie werden grundsätzlich gut bezahlt und auf 3000 kann er locker kommen... es hängt halt noch davon ab wo genau man arbeitet ob privat oder in einem Altenheim...
     

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Designer-Gehalt
    Von corona im Forum Creative Lounge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.10, 19:18
  2. Gehalt Mediengestalter
    Von AtotheZ im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.08, 23:27
  3. DJ Gehalt
    Von powerblume im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.05, 21:27
  4. Gehalt bei Praktikum
    Von Meccan im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.05, 22:38
  5. Frage Gehalt
    Von Visu1 im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.04, 12:11