Hallo,
...und wieder mal schlage ich hier mit einem neuen Problem auf...
doch zunächst möchte ich euch allen Frohe Weihnachten Wünschen!!

Ich habe eine mysql-Tabelle, bei der ein primär/unique-Index ausgeschlossen ist. Die Felder sind:
UserID - docGroup - docID - time.

Hier wird festgehalten, welcher User (UserID) wann (time) welche Seiten(docGroup/docID) besucht hat. Das ist nicht etwa nötig für Totalüberwachung, sondern vielmehr, um die User darüber informieren zu können, wo es Beiträge gibt, die sie noch nicht gelesen haben.

Bei der aktualisierung muss dann also überprüft werden, ob es bereits einen eintrag gibt für die jeweilige Seite und den betroffenen User. Gibt es den Eintrag muss nur die Zeit aktualisiert werden, ansonsten muss ein neuer Eintrag angelegt werden.

Ein Weg wäre natürlich, mit einer 2. Abfrage zuvor zu kontrollieren ob es diesen eintrag schon gibt. allerdings ist das eher suboptimal...
Auf meiner Lösungssuche habe ich das "ON DUPLICATE KEY UPDATE" gefunden, doch das ist nur für primär/unique-Schlüssel, was es leider bei dieser Tabelle nicht gibt.
Fällt euch irgendeine Möglichkeit ein wie man das ganze optimieren kann?