ERLEDIGT
NEIN
ANTWORTEN
5
ZUGRIFFE
1908
EMPFEHLEN
  • An Twitter übertragen
  • An Facebook übertragen
  1. #1
    Florian3d ist offline Rookie
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    7
    Hallo, ich suche Tipps und Tutorials und den Namen zu einem bestimmten Vorgang.

    Und zwar wenn ich Texturen für 3d Programme mache, dann nehme ich hauptsächlig nicht-kachelbare Texturen einer Wand beispielswiese. Da Wände oft großer sind als die Textur reicht, muss ich dieses Bild mit einer Kopie oder einem anderen Bild vermischen, sodass eine größe Textur entsteht. Und jetzt der Vorgang beide Texturen zu vermischen, sodass nicht auffällt das dort eine Naht aus zwei Bildern war.

    Ich hoffe ich konnte es einigermaßen erklären.
     

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    5.638
    Hallo,
    der Fachbegriff wäre parketieren, rapotieren oder endlos Muster .
    Es gibt auch ein Programm welches aus normalen Bildern dir Endlosmuster machen kann, ich hab jetzt nur den Namen nicht parat. ich kann aber noch mal schauen ob ich diesen noch finde.

    Viele Grüße
     
    Dirt is my World
    www.janstieler.de coming soon!
    Xing Profil (OpenBC)
    del.icio.us Profil
    flickr Profil

    Portfolio

    Bitte bewerte mich wenn ich dir weitergeholfen habe. Und makiere dein Beitrag als erledigt wenn das Problem geklärt wurde.
    Information zum neuen Bewertungsmodell.

  3. #3
    Florian3d ist offline Rookie
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    7
    aber diesen vorgang macht doch jeder texturen herstellt.
    diese begriffe hab ich leider noch nicht bei photoshop usern gehört, aber ich werde mal danach suchen. kommt leider sehr oft bei meiner arbeit vor und mit dem Kopierstempel gleichmäßigkeiten und ein übergang schaffen wird nämlich sehr anstrengend und mühselig
     

  4. #4
    Zinken ist offline Mitglied Smaragd
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.020
    Vermutlich wirst Du mit dem Begriff 'seamless texture' eher fündig...
     

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    5.638
    Hi,
    diese begriffe hab ich leider noch nicht bei photoshop usern gehört
    Nun weil PS keine direkte Funktion hat um übergangslose Texturen zu erstellen.
    Das musst du schon selbst machen. Aber trotzdem sind das die Fachbegriffe dafür.
    Was du für Patterns verwenden kannst ist der Mustergenerator unter den Filtern.

    Viele Grüße

    PS: Achte ein wenig auf deine Groß- und Kleinschreibung.
     
    Dirt is my World
    www.janstieler.de coming soon!
    Xing Profil (OpenBC)
    del.icio.us Profil
    flickr Profil

    Portfolio

    Bitte bewerte mich wenn ich dir weitergeholfen habe. Und makiere dein Beitrag als erledigt wenn das Problem geklärt wurde.
    Information zum neuen Bewertungsmodell.

  6. #6
    Avatar von smileyml
    smileyml ist offline Tankwart
    tutorials.de Moderator
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.802
    Gar nicht so lange her, da gab es eine ähnliche Frage:
    http://www.tutorials.de/photoshop/38...erstellen.html
     

Thema nicht erledigt

Ähnliche Themen

  1. [VC++ 2005] Vorgang für Abbruch
    Von the incredible Leitman im Forum .NET Windows Forms
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.07, 16:48
  2. Boot Vorgang 2 Betriebsysteme zur Auswahl
    Von Razorhawk im Forum Microsoft Windows
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.05, 12:08
  3. Vorgang beschleunigen (Memobox)
    Von Kleiner Wicht im Forum Borland CBuilder und VCL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.05, 03:09
  4. Anmelde Vorgang in Asp.Net
    Von Deniz1982 im Forum .NET Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.05, 22:47