ERLEDIGT
NEIN
ANTWORTEN
7
ZUGRIFFE
29724
EMPFEHLEN
  • An Twitter übertragen
  • An Facebook übertragen
  1. #1
    Avatar von Helljunk
    Helljunk ist offline Mitglied
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    14
    Hi

    Ich wollt mal nachragen ob ich einen Ordner unter Windows XP per Passwort verschlüsseln kann? Ich hab mal in der Hilfe von Windows rumgesucht, doch da wird nur beschrieben wie ich das per Benutzerkonto hinkriege, ich möchte aber nur einen Ordner verschlüsseln und bei einem gemeinsamen Konto bleiben und nicht extra mehrere Konten einrichten müssen.

    Bye Hell
     

  2. #2
    Avatar von xCondoRx
    xCondoRx ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    398
    Passwortschutz ist bei XP soweit ich weiss nicht gegeben.. Ist aber auch unnötig, da man das viel besser über Berechtigungen lösen kann..
     

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    212
    Unter XP Proffessional kann man unter
    Ordner-Eigenschaften -> "Erweitert"
    einen Haken vor
    "Inhalt verschlüsseln,um Daten zu schützen"
    machen.
     
    There are 10 types of people in this world.
    Those who understand binary and those who don't.
    ____________________________________________

    EvE-Online 21-Tage Trial mit Startkapital - PN an mich

  4. #4
    Avatar von xCondoRx
    xCondoRx ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    398
    Jetzt ist der Groschen gefallen .. Ich dachte du sprichst von Freigabe mit Passwort.. Verschlüsseln kann man das nicht mit Passwort.. Dateien verschlüsseln kannst du so wie duckdonald schon gesagt hat.. Wenn du allerdings nur ein Konto benutzt, kann auch jeder die Datei/den Ordner ansehen.. Stichwort google, efs..
     

  5. #5
    Avatar von Norbert Eder
    Norbert Eder ist offline Mitglied Diamant
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Österreich / Graz
    Beiträge
    5.106
    Solltest aber aufpassen:

    Verschlüsselst Du jetzt ein Verzeichnis auf, sagen wir, Laufwerk D weil das dein Daten-Laufwerk ist und du installierst dein XP neu, kannst den Zugriff darauf vergessen. Verschlüsselt wird mit der ID des Users und ein paar anderen Daten .. also auch unbedingt ein Backup von den Daten machen ...
     

  6. #6
    Avatar von xCondoRx
    xCondoRx ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    398
    Das einfachste wäre einfach 2 (oder mehr) Benutzerkonten anzulegen
     

  7. #7
    Avatar von Helljunk
    Helljunk ist offline Mitglied
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    14
    Erstmal danke für die Tipps...

    Ich hab mir mittlerweile das Programm Folder Acess runtergeladen wodurch man einzelne Ordner ziemlich simpel mit einem Passwort versehen kann. Ist für mich die beste Lösung, finde es nur ziemlich dähmlich das Win XP sowas in der art nicht bietet. Überhaupt fand ich die Ordner-optionen unter Win 98 um einiges besser, da ich zum beispiel auch gern den Hintergrund in einem Ordner anpassen würde, was bei Win 98 ohne probleme ging, naja hab mich jetzt damit abgefunden.

    Bye Hell
     

  8. #8
    Avatar von xCondoRx
    xCondoRx ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Helljunk
    finde es nur ziemlich dähmlich das Win XP sowas in der art nicht bietet.
    Bye Hell
    Freigabeberechtigungen bzw. Ordnerberechtigungen sind eben sicherer als Passwortschutz..
     

Thema nicht erledigt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 09:47
  2. Passwort verschlüsseln
    Von Foermchen82 im Forum Java
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 12:48
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.07, 08:23
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 11:49
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.05, 13:52