ERLEDIGT
JA
ANTWORTEN
11
ZUGRIFFE
19199
EMPFEHLEN
  • An Twitter übertragen
  • An Facebook übertragen
  1. #1
    Avatar von SunnyLilly
    SunnyLilly ist offline Mitglied Bronze
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    47
    Hallo ihr

    Ich bin dieses Jahr mit meinem Abi fertig geworden und will jetzt unbedingt an die BA, Medienproduktion studieren; dafür brauch ich nen Praxispartner, also ne Ausbildungsstelle. Das beste wär ne Werbeagentur, aber die haben ihre Ansprüche glaub ich ziemlich hoch... und ich hab das Gefühl, dass ich mit ner stinknormalen Bewerbungsmappe (meine war bisher bloß leicht farbig gehalten, naja) nich punkten kann...

    Also es geht um ne Bewerbung, entweder für nen Ausbildungsplatz oder für ein Praktikum.
    Ich hab mir schon ewig den Kopf dadrüber zerbrochen, aber der Knoten will nich platzen .
    Sowas wie Pizzaschachtelbewerbung fänd ich klasse, aber das is ja auch nix neues.
    Ich hab auch schon an nen Notebook gedacht, also ein Buch/Heft/was auch immer, das beim Blättern halt aussieht wie'n Notbook und ganz vorn drauf dann "intelligence inside"... aber irgendwie hat son Ding keinen Zusammenhang....
    Vielleicht reicht es ja auch schon, wenn ich das hier vorn drauf kleb..? (das is schonmal von mir, keine Sorge). Mit dem Spruch "Einen Blick wert" oder so...?
    Wie abgefahren soll denn ne Bewerbung bei ner Werbeagentur sein?

    Oder gibts sowas wie'n Symbol für Kreativität...?
    Bin für jede Idee und jeden Hinweis dankbar

    vlg, Tina
     

  2. #2
    thecamillo Tutorials.de Gastzugang
    1. ein ganz normale Anschreiben (wo drin steht was du willst)
    2. eine Broschüre mit allen deinen bisherigen Projekten
    3. eine Produkt-CD bzw. DVD als Beilage
    4. klarmachen weshalb gerade Du für die Agentur deiner Wahl die beste Entscheidung bist - was macht dich besoners?

    Kleiner Tip: Sollte die Frage auftauchen, beantworte Sie so:
    "Ich bin nichts besonderes, ich bin ehrgeizig, belastbar und stehe zu dem was ich tue und das was ich tue, das mach ich richtig!"

    Solche Sprüche helfen oft siehe 1 Semester Psychologie!
     

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    schweiz
    Beiträge
    614
    Zieh nen Minirock an und einen tiefen Ausschnitt
    Ach du bist ja n Mann, egal versuchs trotzdem
    Jo, ne ganz "Normale" Bewerbung kommt besser als Fantasie, das zeigt zwar das du dir mühe gibst, aber was nützt ihnen eine Person die sich mühe gibt, aber nichts bringt? Sei du selbst, be cool Und zeige was du bisher gemacht hast, und denk daran, du bist lernfähig, das hab ich bei meinem Gespräch auch gesagt, als strafe muss ich hier alle 3Monate ne neue Programmiersprache lernen Aber ich kann ja nur davon Profitieren einblick in alles
    cya
     
    ~~Be water my friend~~ by bruce
    ~~Der einfachste Weg, bietet die schwerste Lösungssuche~~ by emkey
    *****************************
    (\_/)
    (O.o) This is Bunny. Copy Bunny into your signature
    (> <) to help him on his way to world domination

    .:Blödeleienschreiber des 1. offiziellen Sven Uwe Fan-Clubs:.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Mir sche*** egal wer dein Vater ist!! Wenn ich fische geht keiner übers Wasser!

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    830
    Das kommt auch sicherlich drauf an wo du dich nun bewerben möchtest. Bei Werbeagenturen wäre es sicherlich nicht verkehrt, wenn man sich vorab informiert wie deren Klientel aussieht, evtl. auch mal ob die erweitern wollen, wie auch immer. Dann vielleicht etwas darauf passendes fertig machen, auch ein paar ältere Arbeiten evtl. die eine Lernkurve aufzeigen (sollte natürlich nicht vom allerersten Vorschuldprojekt bis heute sein ).
    Notfalls eben erstmal versuchen über ein Praktikum reinzurutschen, allerdings kann es dir da auch passieren, dass du den ganzen Tag nur Kaffee kochst etc. und nichts wirklich lernst, dich net entfalten kannst und auch keinen zeigen kannst das du auch was kannst (natürlich muss das nicht so sein, es gibt auch genug positive Praktika bei denen man durchaus 'ne Menge lernt, genauso kann es dir natürlich auch in der Ausbildung ansich gehen, weiss man halt vorher nicht).

    Solltest du es bis zu einem Gespräch schaffen, einfach legére bleiben, versuch dich nicht zu verstellen und auf gar keinen Fall solltest du dich besser stellen als du bist. Es würde dir nichts bringen bei einer top Firma einen Platz zu finden in der du Sang- und klanglos untergehst weil du vorher zu sehr auf den Putz gehauen hast

    Wenn du in eine Werbeagentur willst, wie gesagt dich vorher informieren und vielleicht etwas was genau in deren "Produktreihe" passt als Aufhänger machen, gleichzeitig darauf achten auch andere Seiten anzusprechen um zu zeigen, dass du nicht starr auf einen Punkt fixiert bist

    Viel Glück und Spaß
     
    This is my signature, there are many signatures, but this one is mine

  5. #5
    Avatar von Chrisu
    Chrisu ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    163
    Moinsen,

    darüber gabs auch mal einen Bericht im Fernsehen. So ausgefallene Bewerbungen wie in einer Pizzaschachtel kamen dabei aber nicht so richtig gut weg. Auch nicht bei einer Kreativ-Agentur. Es gab dazu einfach schon zuviele "kreative" Bewerbungen und fallen nicht mehr richtig auf. Außerdem will ein Personalchef sich einfach schnell einen Überblick machen wer du bist und was du kannst. Also keine ausgefallenen Designs (z.B. Grungestil, oder dergleichen) machen sondern sachlich und klar deine Daten angeben. Und bei einer Werbeagentur schickst du noch zusätzlich ein kleine Mappe mit deinen besten Arbeiten mit. Kommt viel besser an. Ist auch meine Erfahrung.

    Viel Glück bei der Bewerbung,
    Chrisu
     

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.858
    Für die Bewerbungsunterlagen:
    Anderes Format (breiter als Din A 4) und superglatte Hülle

    Folge: Passt in keinen normalen Stapel bzw. steht raus und diese rutschigen Hüllen (mußt schauen, hatte mal so welche aber weiß nicht mehr welche Marke oder woher) bringen jeden Stapel zum Umrutschen und liegen deshalb immer oben.

    Zum Inhalt (schneller Überblick usw.) selbst wurde ja schon was gesagt: Nur noch so viel - bleib du selbst. Nichts disqualifiziert mehr als was aufgesetztes, das nicht _du_ bist. Dann lieber schlichter und auf den Punkt ...

    Du willst doch in die Werbung? Dann nimm dich selbst als "Produkt" und vermarkte es ...
     
    Kein Support via PN oder Mail ... dafür ist ja das Forum da. :)

  7. #7
    Avatar von SunnyLilly
    SunnyLilly ist offline Mitglied Bronze
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    47
    Hoppla, da waren ja auf einmal doch ganz viele Antworten, DANKESCHÖN!

    @zioProduct: wo zum Teufel steht, dass ich ein Mann wär?! (mit dem nick wär ich auch extrem schwul, oder? *g* fragt mich nich, in welcher Laune ich war, als ich mich angemeldet hab...)

    In meiner Mappe hatt ich ja schon einige Arbeiten mit drin ("Werbekampagne" fürn Theaterstück an der Schule, Abizeitung, Fotos und so). Die waren sicher nich perfekt, aber zB. das Theaterstück kannte dann echt je-der als "das mit der Spinne", also hats seine Wirkung schonmal nich verfehlt... Aber egal...

    Das mit dem Format und der glatten Mappe gefällt mir gut Und es klingt irgendwie beruhigend, dass man auch mit ner "gesitteten" Mappe punkten kann...
    Soll ich nu das Auge vorn drauf machen? Der Zweite Spruch, der mir eingefallen ist, wär "Schau mich an" Oder ist das insgesamt zu "kindisch"?
    Ach ja, Thema verstellen... Ich kann absolut nich förmlich schreiben (wer kann das schon...)... ich glaub, da verstell ich mich automatisch....

    Aber danke, für die vielen Hinweise! Wenns noch mehr gibt, her damit!

    vlg, Tina
     

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    schweiz
    Beiträge
    614
    Sorry, typisch ich
    Ich war zu faul um nachzusehen wer überhaupt den Thread eröffnet hat, und da bin ich einfach von nem Mann ausgegangen
    Aber wenn du keiner bist hast du doch Vorteile Auser es ist so ne alte russische USDDR-Geheimagentin, mit 200Kilo, die deine Vorstellung abnimmt, dann bist du mit Freizügikeit schlecht dran
    Ich würde auf die Mappe nichts tun, ich würd den fiesen Trick, mit der rutschigen, zu grossen Mappe machen, anschliessend einen gut geschriebenen Bewerbungsbrief zuoberst in deiner Mappe, natürlich nach alle Regeln der Korrespondenz, in welchem du, auch nach allen Regeln der Schreibkunst und Korrespondenz, von dir überzeugst, ohne dich gross abzuheben, und auf deine "Erfahrung" hinzuweisen, anschliessend, würde ich deine "Projektmappe" welche du unter Beilagen natürlich erwähnt hast, mit deiner Grafik versehen, damit die direkt wissen, "Oha, künstlischer Teil, den ich mir nun anschauen werde" Doch auch hier nicht zu dick auftragen, am besten ne kleine Untermappe, in der Bewerbungsmappe, mit ner ansprechend, beruigenden Farbe, siehe "Farbe und ihre Wirkungen" und darauf z.B. dein Auge. Sonst nichts, einfach alle Arbeiten, am besten mit kleinen Erklärungen dazu, in dieser Mappe haben. Somit fällt deine Referenzmappe neben den Zeugnissen etc. welche einfach nur in der Mappe sind auf, und es spricht doch für dich, das du deine Referenzen hervorheben willst, was bedeutet, dass sie etwas taugen, oder du einfach nur eingebildet bist, aber auf jedenfall wird er deine Referenzen betrachten, aus Interesse, ob eingebildete Nichtskönnerin, oder doch kleiner potentieler Arbeiter (INN)

    So long
    ziop
    PS: Falls noch Fragen vorhanden, nur weiter fragen, ich musste das Thema "Bewerbung"ein Jahr in der Schule durchkauen, jaja wir Schweizer hams schwer
     
    ~~Be water my friend~~ by bruce
    ~~Der einfachste Weg, bietet die schwerste Lösungssuche~~ by emkey
    *****************************
    (\_/)
    (O.o) This is Bunny. Copy Bunny into your signature
    (> <) to help him on his way to world domination

    .:Blödeleienschreiber des 1. offiziellen Sven Uwe Fan-Clubs:.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Mir sche*** egal wer dein Vater ist!! Wenn ich fische geht keiner übers Wasser!

  9. #9
    Avatar von SunnyLilly
    SunnyLilly ist offline Mitglied Bronze
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    47
    ein ganzes Jahr?! Krieg ich deinen Hefter?
    Wahnsinn, uns hamse mal in der 9. Klasse bei nem Vertretungslehrer erklären lassen, was in ne Mappe gehört. Fertig. Außerdem steht überall was andres, wie's sein soll und unsre Lehrer waren glaub ich auch noch auf DDR-Standard....

    Wie siehts Eigentlich mit Deckblatt aus? Eher nich, damit man das Anschreiben sieht?
     

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    schweiz
    Beiträge
    614
    Würd ich nicht, uns haben se eingetrichtert, das das erste was man sehen soll der Bewerbungsbrief ist, aber wie gesagt, es sagen sowiso alle etwas anderes
     
    ~~Be water my friend~~ by bruce
    ~~Der einfachste Weg, bietet die schwerste Lösungssuche~~ by emkey
    *****************************
    (\_/)
    (O.o) This is Bunny. Copy Bunny into your signature
    (> <) to help him on his way to world domination

    .:Blödeleienschreiber des 1. offiziellen Sven Uwe Fan-Clubs:.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Mir sche*** egal wer dein Vater ist!! Wenn ich fische geht keiner übers Wasser!

  11. #11
    advertiseo ist offline Grünschnabel
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1
    Hi bin neu hier .
    wollt auch zum Bewerbung zu einer Werbeagentur was sagen.
    Wer hat denn gesagt dass du irgendwas originelles dir einfallen lassen musst.
    Immerhin willst ja da eine Ausbildung machen also dir das eigentlich beibringen lassen.

    vielleicht rufts da mal an und sagst einfach dass du sehr grosses Interesse hast vielliecht klappts ja .Ich wünsch dir auf jeden fall viel klick

    Wenn du nicht weit weg bist von meiner Stadt dann nehm ich dich.
    kannst ja hier nachschauen.
    Werbeagentur für Onlinemarketing
     

  12. #12
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    .
    Beiträge
    243
    Zitat Zitat von advertiseo Beitrag anzeigen
    Hi bin neu hier .
    wollt auch zum Bewerbung zu einer Werbeagentur was sagen.
    Wer hat denn gesagt dass du irgendwas originelles dir einfallen lassen musst.
    Immerhin willst ja da eine Ausbildung machen also dir das eigentlich beibringen lassen.

    vielleicht rufts da mal an und sagst einfach dass du sehr grosses Interesse hast vielliecht klappts ja .Ich wünsch dir auf jeden fall viel klick

    Wenn du nicht weit weg bist von meiner Stadt dann nehm ich dich.
    kannst ja hier nachschauen.
    Werbeagentur für Onlinemarketing
    Hey, weißt du eigentlich, dass der thread 2 Jahre alt ist? Tina steht womöglich kurz vor der Rente oder hatt 2 Kinder oder macht was ganz anderes.. aber WAS AUS IHR GEWORDEN IST, würde mich jetzt auch interessieren.

    Grüße
     
    Immer wird es Eskimos geben, die den Eingeborenen von Belgisch-Kongo Verhaltensmaßregeln für die Zeit der großen Hitze geben werden

    (STANISLAW JERZY LEC)

Ähnliche Themen

  1. Texter in einer Werbeagentur
    Von quasi ich im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 14:08
  2. Studienkolleg / Uni Bewerbung
    Von greynox im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 05:24
  3. PDF-Bewerbung
    Von razor_ im Forum Desktop Publishing (DTP)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 17:36
  4. Bewerbung in PDF!?
    Von subzero im Forum Desktop Publishing (DTP)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.04, 11:11