ERLEDIGT
NEIN
ANTWORTEN
4
ZUGRIFFE
3397
EMPFEHLEN
  • An Twitter übertragen
  • An Facebook übertragen
  1. #1
    mirabella ist offline Grünschnabel
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    2
    Hallo User!

    Habe auch ein Problem mit der Acoreus Collection..nur weiß ich nicht weiter..
    ich machs mal kurz...Ich hatte auf meinen Kontoauszügen einen betrag von 4,77 den ich zurück buchen habe lassen...danach rief ich die service hotline an die am kontoauszug angegeben war...die frau meinte dass das click and buy ist zwecks apps usw und das evtl mahngebühren in höhe von 15 euro auf mich zukommen werden..

    ich dachte "überweis ichs gleich wieder zurück damit ich mir die 15 euro spare" hab ich nun auch gemacht...so...vor 2 wochen bekam ich den ersten anruf von dieser Acoreus gmbh, ging nicht ran weil die nummer komisch war. heute bekam ich wieder einen anruf, diesmal bin ich rangegangen und jetzt sagte der zu mir er will 80 euro haben weil ich click and buy nicht bezahlt habe...ich hab dann zu ihm gesagt das ich ohne rechnung gar nichts bezahle ..er ging mich total an und legte auf..so nun weiß ich nicht was ich machen soll...da der betrag noch nicht verjährt ist...habe click and buy nun die mahngebühren von 15 euro überwiesen muss dazu noch sagen das ich von denen nicht mal eine mahnung per mail bekommen hab geschweigedenn von acoreus.... ich hab gegoogelt und gelesen das die abzocken wollen, aber bei den meisten ist der betrag schon verjährt und bei mir nicht...bitte helft mir!

    lg
     

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    tiefstes Ostwestfalen
    Beiträge
    2.532
    Hai,

    habe click and buy nun die mahngebühren von 15 euro überwiesen muss dazu noch sagen das ich von denen nicht mal eine mahnung per mail bekommen hab geschweigedenn von acoreus....
    Habe ich das jetzt richtig verstanden ? Da ruft einer bei dir an und du überweist erst mal 15 Euro ?

    Ausserdem überarbeite bitte deinen Beitrag bzgl. Groß-/Kleinschreibung und ein paar sinnvoll gesetzte Satzzeichen wären auch nicht schlecht.

    Ciao Stefan

    PS : Überigens gelten sicherlich die selben Tipps wie immer : Verbraucherberatung, ....
     
    Eine weitere sinnlose Page im weltweiten Netz. www.leola13.de
    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen !
    Man sollte die Tatsachen kennen, bevor man sie verdreht !

  3. #3
    mirabella ist offline Grünschnabel
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    2
    ne..diese nette dame von clickandbuy meinte wenn ich was zurück buchen lasse fallen 15 euro mahngebühren an...die ich gestern dann überwiesen habe....der acoreus gmbh überweise ich gar nichts!
     

  4. #4
    hades ist offline Grünschnabel
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1
    Hallo erstmal, wie ich sehe bin ich nicht das einzige Opfer von Click and Buy/ Acoreus! Bei mir war es folgendermaßen:


    Am 03.01.2010 hatte ich eine Abbuchung von 10,00€ von der Firma Click u. Buy auf meinem Konto. Da ich diesen keinen Auftrag erteilt hatte, habe ich der Abbuchung widersprochen. Kurz darauf bekam ich ein Schreiben von CB das ich mit Datum vom 06.01.2010 noch 25,00€ und mit Datum 20.01.2010 noch 7,50€ bezahlen möchte. Da ich weder für den einen Betrag einen Auftrag noch für den anderen Betrag einen erteilt hatte, habe ich auch hier Widerspruch eingelegt und erstmal einen Nachweis für diese Forderungen angefordert. Leider erfolglos. Für die Beiden Beträge von 25,00 und von 7,50 war keine Abbuchung auf meinem Konto.

    CB hat hier weder auf meine Schreiben reagiert noch irgendwelche Abbuchungsaufträge mir zukommen lassen. Gut 2 Monate später bekamm ich dann von Acoreus Post. Die wollten nun 90,00€ und in der Forderungsaufstellung tauchten auch wieder die Beträge von 25,00 und von 7,50 auf. Also habe ich erstmal nach gefragt was das eigentlich ist. Anstelle einer Antwort mit den entsprechenden Nachweisen bekam ich eine neue Zahlungsaufforderung und nun forderte man 104,00€ Acoraus hat hier noch mal die Mahnkosten erhöht. Nach gut einem Monat wurden daraus 114,00 und zum Schluß, das war im Mai 124,00€ alles Mahnkosten von Acoraus. Die von mir, mehrfach, angeforderten Nachweise wurden mir weder von Click u. Buy noch von Acoraus vorgelegt. Eine Antwort auf meine vielen Schreiben habe ich nie erhalten. Dafür Telefonterror von Acoraus, die haben sogar an 3. Personen meine Daten weiter gegeben. Da ging nämlich meine Schwester ans Telefon und der Sachbearbeiter von Acoraus sagte hier ich hätte die Forderung zu bezahlen oder mir würde ein Strafverfahren drohen.

    Ich habe die 10,00€ incl. Rücklastschriftgebühren in Höhe von 6,00 € an Click u. Buy überwiesen und danach nichts mehr gehört.

    Gestern bekomme ich einen Brief von Acoraus in dem man mir mitteilt das die Forderung nach wie vor offen wäre und mein einen diversen Betrag von 16,00€ zwischen Zeitlich verbucht hätte, ich müsste jetzt noch, unverzüglich, 104,00€ an Acoraus zahlen. Das sind die vielen Mahnkosten und Auslagen, usw. von Acoraus.

    Ich habe den Verdacht das die beiden, Click and Buy und Acoreus, hier gemeinsame Sache machen.
     

  5. #5
    ronaldh ist offline Mitglied Brillant
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    922
    Da gibt es hier einen Thread über Acoreus, mit insgesamt 186 Beiträgen. Da steht wirklich alles drin, was zu dem Thema irgendwie weiterhelfen kann.
    http://www.tutorials.de/buchfuehrung...s-abzocke.html
     
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Thema nicht erledigt

Ähnliche Themen

  1. Acoreus Collection services
    Von Mietze2009 im Forum Buchführung, Recht, Steuer & Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.10, 15:08
  2. acoreus collection services Abzocke?
    Von EuroCent im Forum Buchführung, Recht, Steuer & Co.
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 19:07
  3. GmbH - Gründung
    Von Matthew87 im Forum Gründung & Gewerbe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.07, 19:26
  4. GmbH in der Schweiz?
    Von liquidbeats im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 06:15

Stichworte